Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten

Unser Heimatkalender September 2017

Kath. St.-Pius-Kirche Baunatal-Großenritte

Am 20. August feierte die katholische Filialkirche St. Pius in Großenritte das 50-jährige Kirchweihjubiläum. Die Einweihung fand am 05. März 1967 durch den damaligen Generalvikar Plettenberg statt.

Vor dem Zweiten Weltkrieg lebten nur wenige Katholiken in den Dörfern des Baunatals. Ihre Zahl erhöhte sich nach 1945 durch den Zuzug von Heimatvertriebenen und Flüchtlingen. Nach Großenritte kamen überwiegend Menschen aus dem Sudetenland und Ungarn. Anfangs übernahm die katholische Gemeinde Kassel-Niederzwehren die seelsorgerische Betreuung der neu Zugezogenen. Ab 1957 war Großenritte der Pfarrgemeinde St. Maria in Besse zugeordnet.

Als nach der Ansiedlung des VW-Werkes die Anzahl der katholischen Mitbürger anstieg, entstanden ab 1960 Pläne für den Bau einer katholischen Kirche in der Niedensteiner Straße in Großenritte. 1964 wurde der Architekt Schick mit dem Bau beauftragt, der im März 1967 fertiggestellt war.

Mit dem Bau des Stadtzentrums und neuer Wohngebiete nahm die Bevölkerung Baunatals weiter zu. So gründete sich 1974 die selbstständige Katholische Kirchengemeinde Baunatal, die 1985 die große Christus-Erlöser-Kirche im Stadtzentrum einweihen konnte.

Die St. Pius Kirche in Großenritte wurde Filialkirche, und das Landesamt für Denkmalpflege Hessen hat sie als Kulturdenkmal anerkannt mit der Begründung: "Seinen Wert erhält St. Pius somit als sprechendes Zeugnis der jüngeren Siedlungs- und Sozialgeschichte von Großenritte, als künstlerisch stimmiger, qualitätsvoller Kirchenraum der ausklingenden Nachkriegsmoderne". Die Fotos auf dem Kalenderblatt zeigen die Außenansicht und zwei Innenansichten des Kirchengebäudes.
(Bilder von Günther Pöpperl und Bearbeitung Eberhard Trogisch - Informationen aus dem Stadtarchiv und Stadtmuseum Baunatal, Bearbeitet von Karin Meinken)

© 2014 Verein für Heimatgeschichte und Denkmalpflege Baunatal e.V. www.heimatverein-baunatal.de