Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten

Unser Heimatkalender Juni 2017

Evangelische Freikirche Baunatal - Baptisten

Im Juni wird das Gemeindezentrum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Baunatal-Großenritte vorgestellt. Es wurde im September 2001 eingeweiht und fällt durch seinen rechteckigen Vorbau in den Farben Weiß und Blau auf. Auf drei Geschossen entstanden ein helles Foyer mit Galerie, ein Gemeindesaal mit Empore und 200 Sitzplätzen sowie mehrere Nebenräume für die Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit.

Aus dem Vorgänger-Gemeindehaus am selben Ort, erbaut in den Jahren 1963-1965 (Einweihung am 4. Juli 1965), blieb ein Versammlungsraum im Souterrain erhalten. Die Gemeindemitglieder hatten sich zuvor in öffentlichen und privaten Räumlichkeiten zur Feier des Gottesdienstes versammelt.

Auch die Errichtung des jetzigen Gemeindehauses dauerte zwei Jahre. Die Baukosten wurden durch Eigenmittel und einen Kredit der kircheneigenen Bank finanziert. An Eigenleistung brachten die Mitglieder rund 10 000 Arbeitsstunden auf. Eine öffentliche Unterstützung lehnen die Baptisten ab, die streng auf die Trennung von Kirche und Staat achten.

Entsprechend der Tradition der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden sind nur wenige künstlerische Elemente in dem Gemeindezentrum zu finden. Die gottesdienstähnlichen Räume sollen dazu einladen, sich auf das Zentrum der Kirche, Jesus Christus, zu konzentrieren und den Menschen, die sich dort treffen, einen ansprechenden Lebensraum bieten. Kennzeichen der Kirche der Baptisten ist die Erwachsenentaufe und die Bibel als feste Richtschnur. Da sich die Gemeinde zum großen Teil über Spenden selbst finanziert, sind viele Mitglieder ehrenamtlich bei der Gemeindearbeit aktiv.

Wichtig ist der Gemeinde auch die Öffnung nach außen z. B. für Konzerte, Lesungen und Ausstellungen sowie die ökumenische Zusammenarbeit mit anderen Kirchengemeinden in Baunatal. So feierte die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde ihr 50-jähriges Bestehen im Juli 2015 im Rahmen der Veranstaltungen zum Baunataler Stadtgeburtstag.
(Bilder von Günther Pöpperl - Informationen aus dem Stadtarchiv und Stadtmuseum Baunatal, Bearbeitet von Karin Meinken und Eberhard Trogisch)

© 2014 Verein für Heimatgeschichte und Denkmalpflege Baunatal e.V. www.heimatverein-baunatal.de