Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten

Wir laden Sie zu allen unseren Veranstaltungen im Jahr 2015 herzlich ein und freuen uns über Ihren Besuch.

Veranstaltung vom Donnerstag den 22. Januar 2015
Vortrag mit Prof. Dr. Karl Heinemeyer, Erfurt
Thema: Land und Leute an der unteren Fulda vor 1000 Jahren
Zur Ersterwähnung von Bauna im Jahre 1015
Ort: Raum 119 des Baunataler Rathauses, Beginn: 19.00 Uhr

Eine Stunde Heimatkunde
Geschätzt 200 geschichtsinteressierte Zuhörer lauschten gespannt Professor Dr. Karl Heinemeyer , Erfurt bei seinem Festvortrag zu "1000 Jahre Altenbauna - Land und Leute an der unteren Fulda" am 22. 1. 2015 im Raum 119 Rathaus Baunatal. Schon in seiner Begrüßung zeigte sich der 1. Vorsitzende Wilfried Volbers sehr überrascht , aber auch zufrieden über das große Interesse an dieser Veranstaltung und wies auf die erweiterte Broschüre zu 1000 Jahre Altenbauna - 1015-2015 hin. Die Broschüre wurde von Vereinsmitgliedern initiiert und durch die Stadt Baunatal finanziell unterstützt . Herr Prof. Dr. Heinemeyer nahm die Anwesenden auf einer kurzweiligen Reise mit in die Zeit des frühen und hohen Mittelalters in die Gegend um das Kasseler Becken , also auch in das Tal der Bauna . Er merkte mit einem Schmunzeln an , dass bei dem Namen "Bunon" in der Gründungsurkunde zu Altenbauna vielleicht auch "Kirchbauna" gemeint sein konnte , da auch Geschichte flexibel sei . Weiter berichtete er über die damaligen Herrschaftsstrukturen und gab Einblicke in die wirtschaftlichen und rechtlichen Strukturen der ansässigen, bäuerlichen Bevölkerung. Bemerkenswert war auch die Aussage , dass von Fritzlar das Kirchliche und Gesetzliche bis ins Baunatal Einfluss hatte. So malte Herr Prof. Dr. Heinemeyer mit seiner ihm eigenen lockeren Vortragsweise ein Bild über das Leben unserer Urahnen. Lebhafter Applaus war der Dank der Zuhörer an den Referenten.

Hausherr Bürgermeister Manfred Schaub zeigte sich auch begeistert und wies auf die letzten 50 Jahre in der Entwicklung von Baunatal hin, die man eindrucksvoll vom Baunsberg , hier besonders vom Lärchenweg aus , betrachten und genießen könnte. Er überreichte als Dankeschön die vier Bände der Baunataler Chronik an den Referenten.

Hinweis auf die nächste Veranstaltung : Vortrag mit Dr. Dirk Richardt , Homberg/Efze zum Thema "Philipp von Hessen"
am 26. 2. 2015 um 19:00 Uhr im Raum 119 (Rathaus Baunatal) . Wir freuen uns auf ihren Besuch.

© 2014 Verein für Heimatgeschichte und Denkmalpflege Baunatal e.V. www.heimatverein-baunatal.de