Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten Herzlich willkommen auf unseren Seiten

Veranstaltungen 2015 mit Link zu den Berichten

Wir laden Sie zu allen unseren Veranstaltungen herzlich ein und freuen uns über Ihren Besuch.

1. Donnerstag. 22. Januar 2015

Vortrag mit Prof. Dr. Karl Heinemeyer, Erfurt
Thema: Land und Leute an der unteren Fulda vor 1000 Jahren
- Zur Ersterwähnung von Bauna im Jahre 1015-_, Ort: Raum 119 des Baunataler Rathauses, Beginn: 19.00 Uhr
Im Jahre 1015 wird Bauna, teil der heutigen Stadt Baunatal, zum ersten Mal in der schriftlichen Überlieferung genannt. Das 1000jährige Jubiläum seiner Ersterwähnung gibtAnlass, Bauna und seine Umgebung vor den Toren Kassels im frühen und hohen Mittelalter näher zu betrachten. Dabei treten der fränkischdeutsche König und sein Besitz mit seinem regionalen Mittelpunkt Kassel ebenso hervor wie die Grundherrschaft der Reichsklöster Fulda und Hersfeld. Sie ermöglichen Einblicke in die wirtschaftliche und rechtlicher Struktur der ansässigen bäuerlichen Bevölkerung. Zu berücksichtigen ist aber auch die kirchliche Gliederung des Landes, die für Bauna und seine Umgebung in der Frühzeit nach Fritzlar ausgerichtet war.

2. Donnerstag. 26. Februar 2015

Vortrag mit Dr. Dirk Richhardt, Homberg
Thema: Philipp von Hessen (1504 bis 1567)
Ort: Raum 119 des Baunataler Rathauses, Beginn: 19.00 Uhr
Philipp von Hessen 1504-1567
Über den ersten Philipp, dem die Geschichte später den Beinamen der Großmütige gab, kann man sehr viel berichten. Stichworte können hier sein, der Ritter- und Bauernkrieg, sie Reformation, seine Rolle als Fürst, als Kriegsherr, aber auch als Mensch im Bereich des Allzumenschlichen. Das Leben des hessischen Landgrafen breitet sich aus wie ein Ritterroman und auch der Historiker ist überrascht, welche Fülle diese Biografie bietet. Wie aber kann man einen solchen Stoff auf einen Vortrag komprimieren? Indem man einen Schwerpunkt setzt und, je nach Interesse des Publikums den Fokus auch auf weitere Bereiche schwenken lässt. Beginnen wir als mit dem Bekanntesten und Pikantesten, der Doppelehe und schwenken dann nach links und rechts und sehen, wie wir den Abend gemeinsam gestalten können.

3. Donnerstag. 26. März 2015

Jahreshauptversammlung

Ort: Raum 118 des Baunataler Rathauses, Beginn: 19.00 Uhr
Da Neuwahlen anstehen, wird um besonders rege Beteiligung gebeten.

4. Donnerstag. 23. April 2015

Halbtagesfahrt nach Fritzlar, mit Museums- und Stadtführung, anschließend gemeinsames Kaffeetrinken
Treffpunkt: Garage am ZOB (Stadtmitte) um 13.15 Uhr
Kostenbeteiligung: 6 für Eintritt, Führung und Fahrt
Anmeldung: Bitte bis Dienstag, 21. April (mittags)

5. Mittwoch 20. Mai Vortrag von Klaus Försterling

Ort und Zeit: Raum 119 im Rathaus Baunatal um 19:00 Uhr
Thema:
Die Krukenburg, Kloster Corvey, Michaeüskfrche Hildesheim - Deutungen zu derer sakralen Mathematik und Theologie
Im mittelalterlichen Kirchen -und Klosterbau wurde nichts dem Zufall überlassen. Neueste wissenschaftliche Untersuchungen erbrachten erstaunliche Überraschungen. Unser Referent unternimmt mit uns eine sehr interessante Zeitreise in diese Epoche.

6. Jahresfahrt am 13.Juni 2015

Samstag 13. Juni Jahresfahrt gemeinsam mit dem Geschichtsverein Fuldabrück zum Kloster Corvey und zur Porzellanmanufaktur Fürstenberg.
08:00 Uhr Abfahrt am ZOB Baunatal
10.00 bis 11:30 Uhr Führung Kloster Corvey
12:30 bis 14:00 Uhr Mittagessen im Kloster Corvey
14:00 Uhr Abfahrt zur Porzellanmanufaktur nach Fürstenberg
14:30 bis 16:00 Uhr Möglichkeit zur Besichtigung des Porzellanmuseums und der Verkaufsausstellung
16:00 bis 17:00 Uhr gemeinsames Kaffeetrinken in Fürstenberg
17:00 Uhr Abfahrt in Richtung Heimat
Ankunft in Baunatal ca. 18:30 Uhr Kosten: 20,00 (Eintritt und Busfahrt) Anmeldungen im Windhundverfahren werden ab sofort bei dem 1. Vorsitzendem Stefan Dittmar unter der Telefonnummer 0561 4911023 angenommen.

7. Vortrag am 08. Juli von Günter Boiler

Ort und Zeit:
Raum 119 im Rathaus Baunatal um 19:00 Uhr
Thema:
Der Reinhardswald
Die sagenumwobene nordhessische Waldlandschaft:
Ein artenreicher Naturraum, eine berühmte Wildbahn, historisches Kulturland. Uns erwartet ein abwechslungsreicher Bildenvortrag mit vielen Hintergrundinformationen.

8. - Am 12.06. 2015 auf historischen Spuren durch Altenbauna"

80 Bürgerinnen und Bürger waren am 12.06. 2015 mit dem Bürgermeister und Heimatverein auf historischen Spuren durch Altenbauna"

Im Jahr 2016 feiert die Stadt Baunatal ihr 50- jähriges Bestehen. Doch die Geschichte des Stadtteils Altenbauna reicht viel weiter zurück : Bereits vor 1000 Jahren, im Januar 1015, wurde das Dörfchen "Bunon" erstmals urkundlich erwähnt.
Anfang 2015 waren Hunderte der Einladungen der Stadt und des Vereins für Heimatgeschichte und Denkmalpflege zu einem Festvortrag zur Entwicklung "Bunons" gefolgt. Dabei wurde auch die Broschüre "1000 Jahre Altenbauna" vorgestellt, die der Verein mit Unterstützung der Stadt anlässlich des Jubiläums herausgebracht hat.
Am 12. Juni 2015 haben sich intressierte Bürgerinnen und Bürger in Altenbauna selbst auf die historischen Spuren begeben und folgten einer Einladung der Stadt und dem Verein für Heimatgeschichte zum Rundgang durch Altenbauna."

9. - Samstag 05. September Fahrt zum Brauereimuseum Malsfeld Brauereibesichtigung incl. Brauereimuseum

Bierverkostung mit Verpflegung
Abfahrt 13:00 Uhr ZOB, Rückkehr 18:00 Uhr ZOB
Kosten 20 incl. Bustransfer
Mindesteilnehmerzahl 10
Anmeldungen ab sofort bei:
Stefan Dittmar 0561-4911023
Wolfgang Hartmann 05601-965136
Anmeldeschluss 24. August 2015

10. - Donnerstag 15. Oktober Vortrag von Heinz Hause

Thema: Burgen und Schlösser im Schwalm-Eder-Kreis

Nachdem uns Herr Hause bereits Burgen und Schlösser in den Landkreisen Kassel und Werra-Meißner vorgestellt hat, folgt nun das gleiche für den Schwalm-Eder-Kreis. Er präsentiert uns die schönsten und interessantesten Anlagen dieser geschichtsträchtigen Region.
Ort und Zeit:
Raum 119 im Rathaus Baunatal um 19:00 Uhr

11. - Donnerstag 26. November Weihnachtsfeier

Ort und Zeit:
Dorfgemeinschaftshaus Altenritte um 15:00 Uhr
Bilderrückschau des Vereins auf 2015
für musikalische Unterhaltung und das leibliche Wohl ist gesorgt

© 2014 Verein für Heimatgeschichte und Denkmalpflege Baunatal e.V. www.heimatverein-baunatal.de